Kirfel & Ernesti GbR
Bestattungen und Vorsorge




     
   STARTSEITE
    
   ÜBER UNS
     
    DAS LOGO - DIE MUSCHEL
    
   TOD - WAS NUN
    
    WICHTIGE UNTERLAGEN
      
    BESTATTUNGSGESETZ NRW
      
    BESTATTUNGSARTEN
    
   BESTATTUNGSVORSORGE
    
   TRAUERREDNER
    
   KONTAKT
    
   IMPRESSUM
    
   DATENSCHUTZ
    
W I C H T I G E   U N T E R L A G E N

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, denkt man im ersten Augenblick nur wenig über die notwendigen bürokratischen Formalitäten nach.

Damit diese aber erledigt werden können, sollten die nächsten Angehörigen alle relevanten Dokumente und Unterlagen heraussuchen bzw. bereithalten.

Zu diesen Dokumenten gehören:

•  Personalausweis d. Verstorbenen

•  Ledig: Geburtsurkunde

•  Verheiratet: Heiratsurkunde oder Auszug aus dem Familienstammbuch

•  Geschieden: Heiratsurkunde und rechtskräftiges Scheidungsurteil

•  Verwitwet: Heiratsurkunde und Sterbeurkunde des Ehepartners

•  Renten- und Versicherungsnummer (n)

•  Dokumente von Grabstellen und Versicherungen

•  Verfügungen des Verstorbenen (Wünsche für die Bestattung, Vorsorgevertrag )

•  Bei Verstorbenen, die im Ausland geboren sind (Beispiel Russland, Ukraine, Kasachstan etc.) - alle oben genannten Dokumente (im Original und Übersetzung)

- Namenserklärung (94er-Erklärung) (Änderung des Namens in deutscher Schreibweise /Ablegen des Vaternamens)

- ist ein Familienbuch angelegt worden, kann dies ebenfalls hilfreich sein (gilt nicht für Schlesien und Pommern etc.)

Diese Liste der Unterlagen hier nochmal als PDF Dokument zum Download.